ERI

Schmuck kann mehr als nur schön sein.

Die Kollektion ERI ist inspiriert von der Büroklammer, die in Norwegen während des 2. Weltkrieges als Erkennungszeichen des Widerstandes und Symbol des Zusammenhalts an Kragen und Revers getragen wurde.

ERI bedeutet japanisch "Kragen" und ist eine ganz neue Art von Schmuckstück, die sowohl Frauen als auch Männer tragen können. Die ERI Clips können an Kragen, Knopfleisten oder Ärmeln angebracht werden und sind unaufdringlich und ausdrucksstark zugleich.

Die Kollektion ERI soll ein Zeichen gegen Rassismus und für mehr Solidarität und Zusammenhalt setzen – denn Schmuck kann viel mehr als nur schön aussehen.

 

Fotografie: Barbara Hess