"mindre er mere"


Während einem Jahr in Kopenhagen hat die Goldschmiedin Sarah Küffer diesen Grundsatz verinnerlicht. Inspiriert von den schlichten funktionalen Formen des Dänischen Designs entwirft und fertigt sie unter dem Label goldlabor in ihrem Atelier in Bern zeitlosen Schmuck der zurückhaltend, aber dennoch ausdrucksstark ist.


Durch die Kombination von Edelmetallen mit anderen markanten Materialien wie Glas und Holz entstehen unikate Schmuckstücke mit einer geradlinigen Formsprache und handwerklicher Qualität.


Auf Anfrage werden auch Einzelanfertigungen ausgeführt.


 
Auszeichnungen:

2018  //  Blickfang Designmesse / Selected by annabelle
2007  //  Platin Gilde / Belobigung
2003  //  PRIX GOLAY / Konzeptpreis
2002  //  Prix Stadelmann / 1. Preis
 
Ausstellungen:

2020 // Sommer im Glaslabor
2018  //  Design22 Bern
2018  //  Design Schenken Luzern
2018  //  Blickfang Basel
2017  //  Blickfang Bern
2007  //  Inhorgenta München
2003  //  Basel World Schmuckmesse